"Der schnellste Weg zur Gesundheit ist die Entgiftung"

(Paracelsus, 1493-1541)

Unser Körper ist ein Wunderwerk, in dem tagtäglich unzählige Prozesse ablaufen, ohne dass wir etwas davon bemerken. Um gut zu funktionieren benötigt er jedoch gewisse Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel ein sauberes Zwischenzellgewebe (das sogenannte Milieu), durch das alle Austauschstoffe wandern müssen.

Funktioniert dieser Ablauf nur unzureichend oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr, kann es zu Schmerzen oder anderen Problemen (z.B. Stoffwechselerkrankungen, Fehlreaktionen der Nerven o.ä.) kommen.

Eine Möglichkeit, diese Rahmenbedingungen zu verbessern besteht darin, den Körper regelmäßig bei seiner Entgiftung zu unterstützen um ihn zu entlasten und so seine Selbstregulation zu optimieren.

 

IN MEINER PRAXIS ARBEITE ICH MIT:

ERGÄNZEND DAZU THEMATISIERE ICH ANDERE WICHTIGE THEMEN: