Bei der Triggerpunktbehandlung wird Druck auf einzelne, verhärtete Muskelpunkte (=Triggerpunkte) ausgeübt. Ziel der Behandlung ist es, diese Verhärtungen zu lösen und dadurch für ein bessere Beweglichkeit zu sorgen.

 

Traditionelle Anwendungsgebiete sind unter anderem:

- Bewegungseinschränkungen/ Gelenksblockaden

- Verspannungen